Untersuchung der Erpressung

Ermittlung Erpressung und Erpressung

Die Bewegungsfreiheit, die wir jeden Tag genießen, scheint so offensichtlich. Dieses Gefühl kann Ihnen jedoch genommen werden, wenn Sie ein Opfer von sind Erpressung, Erpressung oder Sextortion. Manche Menschen sind im Alltag stärker gefährdet als andere. Denken Sie an berühmte Niederländer, aber auch an CEOs multinationaler Konzerne, einflussreiche Vorsitzende, lokale Unternehmer und Politiker. Doch niemand kann garantieren, dass sie nicht Opfer von Erpressung, Erpressung oder Sextortion werden.

Schnelles Handeln ist notwendig, um eine Eskalation zu verhindern. Dies sind äußerst sensible Themen, die natürlich große Diskretion erfordern. Mit einem reichen Erfahrungsschatz bei der Ermittlung von Erpressung in diesem Bereich ist Strongwood die Detektei, die Ihnen hilft, wenn Sie ein Opfer davon wurden.

Diejenigen, die nachgeben, werden in Qualen enden, die auf verschiedene Weise enden können:

  1. Sie können die erforderlichen Dienstleistungen nicht mehr erbringen oder Gefälligkeiten tun
  2. Die Sicherheitsanfälligkeit wird beendet, da die Ursache begrenzt oder allgemein bekannt ist
  3. Sie werden finanziell erschöpft. Gib niemals nach! Zahlen Sie nicht, sondern suchen Sie sofort professionelle Hilfe.

Opfer von einem Sextortion? Sextortionsforschung

Wir können es mit einer Untersuchung der Erpressung stoppen

Wir sind in der Lage, dieses Problem durch eine einzigartige Arbeitsweise und innerhalb kürzester Zeit vollständig zu stoppen. Strongwood hat die Erfahrung, oft innerhalb eines Monats Ergebnisse zu erzielen.
Natürlich ist jeder Fall einzigartig. Bei einer Ermittlung wegen Erpressung helfen wir unseren Klienten, indem wir:

  • Beratung und Anleitung in dem Fall
  • Identifizierung der Täter
  • Täter während ihrer Handlungen fangen
  • Übernahme der Kommunikation über den / die Täter
  • Gewährleistung der Sicherheit von Ihnen, Ihrer Familie und / oder Kollegen
  • (Medien-)Aufmerksamkeit aus dem Bild heraushalten.

Gib niemals der Erpressung nach und bitte um unsere Hilfe

Aus unserer Sicht ist es nie (und nie) die beste Option, der Erpressung nachzugeben. Wenn Sie der Erpressung nachgeben, wird es immer weitergehen, auch nach einer anfänglichen Zahlung, von der Sie dachten, dass sie die einzige war. Lesen Sie hier mehr über einige einfache Tipps und Optionen die Ihnen helfen, mit einem Erpressungsversuch umzugehen und ihn vielleicht loszuwerden, ohne sich selbst, Ihre Familie und/oder Ihr Geschäft zu schaden.

Zögern Sie nicht, uns Ihr Problem vorzulegen und vertrauen Sie darauf, dass wir aufgrund unserer langjährigen Erfahrung an etwas gewöhnt sind. Seit 1997 haben wir an vielen bekannten und weniger bekannten Erpressungsfällen gearbeitet, bei denen auch im schlimmsten Fall immer eine Lösung gefunden wurde.

Hast du Hilfe oder Rat erforderlich?

Bitte rufen Sie uns an 020-3690030

Wann ist etwas Erpressung?

Artikel 317 Strafgesetzbuch

Wer in der Absicht, durch Gewalt oder Androhung von Gewalt einen rechtswidrigen Vorteil für sich oder einen anderen zu erlangen, jemanden zwingt, entweder Eigentum, das dieser Person oder einem Dritten ganz oder teilweise gehört, abzugeben oder eine Schuld zu tragen oder um eine Inschrift zu stornieren oder Informationen zur Verfügung zu stellen “.

Artikel 318 Strafgesetzbuch

Wer in der Absicht, durch Verleumdung, Verleumdung oder Offenlegung eines Geheimnisses einen rechtswidrigen Vorteil für sich oder einen anderen zu erlangen, jemanden zur Übergabe von Eigentum zwingt, das ganz oder teilweise dieser Person oder einem Dritten oder Dritten gehört Das Eingehen einer Schuld oder das Annullieren einer Schuld oder das Bereitstellen von Daten mit Geldwert im Handel wird als drohend angesehen, zu drohen.

Artikel 216 Strafgesetzbuch

Wer absichtlich die Ehre oder den Ruf eines Menschen angreift, indem er eine bestimmte Tatsache zum offensichtlichen Zweck der Bekanntmachung beschuldigt, wird als vorwurfsvoll bestraft. Wenn dies durch Schriften oder Bilder geschieht, die verbreitet, offen ausgestellt oder aufgegriffen werden, oder durch Schriften, deren Inhalt offen gespielt wird, wird der Täter als der Verleumdung schuldig bestraft.